Sie sind hier :
  1. Fußball-AG

Fortsetzung der Fußball AG des Projektes 2.Chance – Schulverweigerung (Lamstedt)


Zeitrahmen:

Ab dem 19. September 2011 wird die im Rahmen des Projektes 2. Chance durchgeführte Fußball AG fortgesetzt. Schwerpunkt der Teilnehmer sind Hauptschüler der 5. Bis 8. Klassen. Die AG ist einmal pro Woche angesetzt und wird jeweils am Montag nach der 6. Stunde in der großen Sporthalle stattfinden. Die AG wird zunächst bis Ende 2011 weiter durchgeführt.

Ziele:

Neben dem Spaß am Spiel steht auch das Miteinander im Vordergrund. Unter den Jugendlichen soll das Team- und Sozialverhalten gefördert werden. Fairer und respektvoller Umgang stehen hierbei im Focus. Die Jugendlichen werden vor der Teilnahme an der AG eigene Regeln ausarbeiten, in der sie den Umgang miteinander bestimmen. Fernziel ist es, dass sich der faire und respektvolle Umgang miteinander auch im Schulalltag wiederspiegelt.

Teilnehmer:

Das Projekt beschränkt sich nicht nur auf Teilnehmer der 2.Chance. Die Anzahl der Teilnehmer soll 16 Schüler zunächst nicht überschreiten (je nach Aufwand kann die AG später noch aufgestockt werden). Plätze werden zunächst bevorzugt an Schüler vergeben, bei denen eine regelmäßige Teilnahme als sehr sinnvoll erachtet wird. Freie Plätze werden dann mit interessierten Schülern und Schülerinnen aufgefüllt.

Regelmäßige Teilnahme:

Eine regelmäßige Teilnahme ist für die Schüler verpflichtend! Bei mehrfachem unentschuldigtem Fehlen können Schüler/innen von der AG ausgeschlossen werden.