Sie sind hier :
  1. Schulbuchausleihe 2014/2015

Oberschule Lamstedt
Schule am Hohen Rade                               Lamstedt, 10.06.2016


Informationen über die entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln

 

Liebe Erziehungsberechtigte!


An unserer Schule können Lernmittel gegen Zahlung eines Entgelts ausgeliehen werden. Die Ausgestaltung des Ausleihverfahrens richtet sich nach den Beschlüssen der Gesamtkonferenz. Die Teilnahme an dem Ausleihverfahren ist freiwillig und kann für jedes Schuljahr neu entschieden werden.

Welche Lernmittel Sie im neuen Schuljahr ausleihen können, ist aus der beiliegenden Liste ersichtlich; dabei werden bereits benutzte, aber auch neue Lernmittel ausgeliehen. Auf dieser Liste sind auch die Ladenpreise und das von unserer Schule für die Ausleihe erhobene Entgelt angegeben. Damit können Sie in Ruhe vergleichen und dann entscheiden, ob Sie von unserem Angebot der Schulbuchausleihe Gebrauch machen wollen.

Wenn Sie an dem Ausleihverfahren teilnehmen wollen, geben Sie bitte das beiliegende Formular „Anmeldung“ unterschrieben an die Schule bis zum 20.06.2016 zurück. Das Entgelt für die Ausleihe muss für das Schuljahr 2016/17 bis zum 31.07.2016 entrichtet werden. Wer diesen Termin nicht einhält, entscheidet sich damit, alle Lernmittel rechtzeitig auf eigene Kosten zu beschaffen. Die Zahlung ist per Überweisung auf das folgende Konto vorzunehmen:

Weser-Elbe-Sparkasse, Kontoinhaber: Land Niedersachsen
Kontonummer 180 524 879, BLZ 29250000
IBAN DE93 2925 0000 0180 5248 79, BIC BRLADE 21 BRS
Verwendungszweck: SB 2016/17 Vorname Name (Schülerin/Schüler) und Klasse

Bitte achten Sie darauf, für jedes einzelne Ihrer Kinder eine getrennte Überweisung vorzunehmen.

Leistungsberechtigte nach dem Asylbewerbergesetz, nach dem Bundessozialhilfegesetz, dem Sozialgesetzbuch, 2. Buch (Bezug vom Arbeitslosengeld II – Hartz IV) sowie nach dem Sozialgesetzbuch, Achtes Buch –Heim und Pflegekinder- sind im Schuljahr 2016/17 von der Zahlung des Entgelts für die Ausleihe befreit. Falls Sie zu diesem Personenkreis gehören und an dem Ausleihverfahren teilnehmen wollen, müssen Sie sich bis zum 20.06.2016 zu dem Verfahren anmelden und Ihre Berechtigung durch Vorlage des entsprechenden Leistungsbescheides oder durch eine Bescheinigung des Leistungsträgers nachweisen. Falls Sie dies nicht tun, entscheiden Sie sich damit, alle Lernmittel auf eigene Kosten zu beschaffen. Familien mit mehr als zwei schulpflichtigen Kindern können bis zum 20.06.2016 einen Antrag auf 20%-ige Ermäßigung des Entgelts stellen (bitte Schulbescheinigungen beifügen).

Mit freundlichen Grüßen


Wiebke Hansen
-Schulleitung-